Sonntag, 27. April 2014

Banda & Bärchen


Die Evolution des Bändabärchens fand in verschiedenen Stufen statt. Sehr klein und filigran kam Nummer 1 hervor, gut angefüttert zeigen Nr. 2 und 3 bereits etwas mehr Grösse und Gewicht. Erst bei Nr. 4 hat sich das typische schwarze Band um den Nacken des Bandabären entwickelt. Da die Bandas leichte "Gfröhrli" sind, haben sie um eine Halstuch angefragt, das aber leider erst in dunkelrot zur Verfügung stand. Da das Nichtauffallen des dunkelroten Halstuches auf dem schwarzen Nacken von den Bärchen beanstandet wurde (Nr. 5), wurde auf ein leuchtenderes Rot gewechselt (Nr. 6 und 7). Interessanterweise hat Nr. 7 keine blauen Augen mehr, was ihm aber sehr gut zu Gesicht steht.

... irgendwie scheint Halstuchtragen zu einer Nackenfehlhaltung zu führen, so dass Nr. 5-7 alle nach links oben schielen... oder stand dort ein Bambusbusch?

PS. ...nö, das Bandabärchen ist kein Schreibfehler... das sind einfach Pandas im Bea-Style :-)

PS 2: Nr. 3 hat leider das Abtrocknen nach dem Bad nicht vertragen, ist über die Klippe ge- und in mehrere Teile zersprungen ... sniff.

Samstag, 19. April 2014

Breitmaul & Froschkönig

 
... endlich wieder am Brenner. Nach einer Pause von fast einem Jahr (Umzug in Eigenheim, Mängebehebung, erster Job nach Studium, erster eigener Garten etc.) macht es nun wieder zünftig Spass sich dem Perlendrehen zu widmen. Kein Wunder wenn dann so aufgestellte Gesellen dabei raus kommen wie der Breitmaul-Froschkönig.

Zusammen mit seinen Kollegen wandert in Kürze weiter zu den Mutperlen und wartet dann auf seinen Einsatz.

Geniale Unterstützung beim Machen des Breitmauls bietet ein Linolium-Schnitzmesser.



Samstag, 5. April 2014

Ein & Horn




Einhorn aus dem Film "despicable me" (dt.: Ich - Einfach unverbesserlich).

Im Film hat sie keinen Namen, bei mir heisst sie Pinky - wie denn sonst!?!

Anleitung: Rachel H of Little Yarn Friends (September2013)












... die unvergessliche Szene, als Agnes das Einhorn zum ersten Mal sieht...



Donnerstag, 27. März 2014

Hühner & Ei

 

Bianca, Carlotta & Rosina
Anleitung: Wunderweib.de




Weder von Hühnern noch aus Schokolade - die wohl langlebigste Osterdeko...
Anleitung: Ribbelmonster.de 

Dienstag, 25. März 2014

Paper & Work





















 Anleitung: wikihow.com




Anleitung: handimania.com



 Anleitung: besserbasteln.de

Montag, 24. März 2014

Tee & Beutel



Ein Teebeutel mit Herz, so könnte man das selbstgenähte Gschänkli für liebe Freunde und Bekannte nennen.

... wenn ich dann noch Teebeutel in weiss finde, wär's perfekt.

Anleitung: Diply.com

Sonntag, 23. März 2014

Topf & Lappen

Als Topflappen ist er etwas klein geraten - vielleicht eher etwas für warme (aber nicht heisse) Teller und Schüsseln. Trotzdem herzig anzusehen und rasch gehäckelt. Die Rückseite ist mit Filz verstärkt.

Ausführliche Anleitung mit vielen Bildern: Crafts & DIY

Freitag, 8. Februar 2013

Arbeits & Platz

Neu habe ich einen Arbeitsplatz, den ich nicht mehr abbauen muss. Aufräumen und staubsaugen ist jedoch trotzdem nach jedem Brennen angesagt, da sich beim linken Fenster die Katzenklappe (nicht sichtbar) befindet und Timbi sich auch so oft in diesem Zimmer aufhält.




Den Ofen zügle ich eventuell noch aufs Pult um, damit ich ihn in direkter Reichweite habe. Alex aus Schweden bewährt sich zur Aufbewahrung von Werkzeug und Fädelzeugs.


Das Glaslager befindet sich Rücken von mir. Gut versorgt vor der neugierigen Mietze.

Dienstag, 5. Februar 2013

Um & gezogen

hinteres Haus,  mittlere Etage



Umgezogen innerhalb unseres Dorfes sind wir Mitte Dezember 2012 bereits -  fünf Tage nach Abgabe der Bachelorabeit.

erster Morgen in der neuen Wohnung











Der grosse Umzugsstress ist am verblassen, die Kisten sind so langsam weg und wir diskutieren Vorhänge und Bilderaufhängen.











Am meisten geniesse ich den tollen Sonnenaufgang von Alpstein (Säntis) bis Glärnisch... dafür leben wir im Abendsonnenschatten vom Albis. Aber man kann nicht alles haben.





Samstag, 2. Februar 2013

Ergo & Therapeutin BSc

Mitte Dezember den schriftlichen Teil der Bachelorarbeit abgegeben, gestern die mündliche Präsentation abgehalten und nun endlich ist es geschafft. Ich bin Ergotherapeutin BSc.

Ab sofort habe ich wieder viel mehr Zeit für meine Hobbies und mein Blog wird sich weiter füllen.

Bis bald und geniesst das Wochenende!

.

Samstag, 4. August 2012

Farb & Muster

Effetre Opak Farbmuster zum am Hals tragen... leider nicht vollständig

Donnerstag, 2. August 2012

Schmuck & Kästchen

... endlich habe ich Zeit und Muse gefunden, die Schmuckkästchen von Friederike (Clacavi) aufzupimpen.

Zuerst wurden sie auf Weiss umgefärbt und dann noch mit selber gemachten Glasmöbel-Knöpfen versehen.
Die Schmuckkästchen eignen sich nicht nur zum Aufbewahren von Perlen und Ketten sondern auch von Fädelzeugs und sehen einfach "Schnicke" aus.

Mittwoch, 1. August 2012

Möbel & Knöpfe

Meine erste Ladung an Möbelknöpfen um "Etwas" zu verschönern, das momentan noch im Garten am Trocknen ist...

Da ich keinen Möbelknopfdorn besitze habe ich die Senkschrauben (M4) direkt mit Draht an den Perlendorn befestigt. Dann direkt in die Flamme mit der Schraube bis sie einmal rot glüht und die Perle direkt darauf wickeln. Ab in den Ofen und nach dem Abkühlen den Draht mit dem Kneifer aufschneiden und Knöpfe verwenden.

Dienstag, 31. Juli 2012

Animal & Experiment

Eigentlich bin ich gegen Tierversuche, doch mit Glas machen solche Tierversuche unheimlich Spass. Am meisten freue ich mich ab der kleinen Eule und am Beach Runner. Beides Erstversuche, an denen ich noch etwas weiter feilen werde.

Freitag, 27. Juli 2012

Snow & White

... ja, Schneewittchen würde diese Kette gerne tragen - aber sie kriegt sie nicht :-)
Die Kette geht an meine Mams als Dankeschön für alles was sie für uns macht.

Inspiriert hat mich ja die Myriam dazu...